mini implantate
mini implantate

Mini-Implantate:
Kleiner und deutlich kostengünstiger


Mini-Implantate dienen als zuverlässige Verankerungspunkte für festsitzende oder herausnehmbare Voll- und Teilprothesen. Sie ermöglichen somit eine große Vielfalt der Prothesenstabilisierung. Vorhandene Prothesen können umgearbeitet werden, neue lassen sich perfekt anpassen.

Unser Ziel: Gaumenfreie, stabile Prothesen für mehr Lebensqualität – und das zu einem fairen Preis.

Die fairpreis zahnarztpraxis Dortmund bietet die kleineren und kostengünstigeren Mini-Implantate für ein sofort spürbares Mehr an Sicherheit und Halt an: Die Prothesen sind zwar weiterhin schleimhautgetragen, aber stabilisiert durch die Mini-Implantate. Dadurch können die Prothesen nicht mehr verrutschen oder sich lösen. Sind sind gefahrlos auch nachts zu tragen.

Die weiteren Vorteile der Mini-Implantate im Überblick:

 
  • Minimal-invasiver Eingriff: Dank äußerst präziser Technik bringen wir die Implantate mit einem kleinen Eingriff schonend in den Knochen ein. Dafür ist lediglich eine lokale Betäubung nötig. In den meisten Fällen kann auf einen Schnitt und das Aufklappen des Zahnfleisches verzichtet werden. Die meisten Patienten brauchen nach dem Eingriff keine schmerzlindernden Medikamente.
  • Nur ein Behandlungstermin: Aufgrund des minimal-invasiven Vorgehens benötigen Mini-Implantate keine besondere Einheilphase. Die Implantation ist im Rahmen eines Behandlungstermins abgeschlossen.
  • Auch bei wenig Kieferknochen möglich: Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Minis kleiner als herkömmliche Implantate. Sie sind zwischen 10-18 mm lang und 1,8-2,4 mm breit. Deshalb erfordern sie ein deutlich geringeres Knochenangebot. Es gibt keine Altersgrenze.
  • Biokompatible Titanlegierung: Das Material der Minis besteht aus Titan. Es ist biologisch neutral und löst keine allergischen oder Fremdkörperreaktionen aus.
  • Langzeitstabiler Zahnersatz: Die Lebensdauer der Mini-Implantate ist nicht eingeschränkt. Voraussetzung: Sie werden durch Pflege, Mundhygiene und regelmäßige Kontrollen entzündungsfrei gehalten.
  • Keine Druckstellen mehr: Vollprothesen liegen prinzipiell lose auf dem Kiefer. Beim Essen lässt sich ein leichtes Verrutschen oftmals nicht vermeiden. Es kommt zu kleinen Verletzungen der Schleimhaut, die sich entzündet und schmerzt. Mini-Implantate sorgen für Stabilität. Es kommt zu keinen Druckstellen mehr.
  • Mehr Lebensqualität und Geschmack: Oberkieferprothesen decken meist den kompletten Gaumen ab. Das schränkt die Geschmacksempfindung deutlich ein. Durch Mini-Implantate können wir Prothesen gaumenfrei gestalten. Das schenkt Ihnen mehr Freude am Essen und somit Lebensqualität.
  • Kostengünstiger: Durch ihren einfachen, einteiligen Aufbau und dem damit verbundenen geringeren chirurgischen Aufwand, sind die Minis im Schnitt 60 Prozent günstiger als herkömmliche Implantate.

 

Wir bieten Mini-Implantate zum Fairpreis an.


Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Implantat-Versorgung leider nicht. Lediglich bei einer (eventuell nötigen) Neuanfertigung Ihrer Prothese erhalten sie anteilmäßig eine Bezuschussung zur Regelversorgung.

Ihr individuelles Angebot für Mini-Implantate erhalten Sie in der fairpreis zahnarztpraxis direkt nach der Erstuntersuchung. Wir beraten Sie kostenlos und erstellen innerhalb dieser Sitzung einen Kostenvoranschlag – für Sie ganz persönlich.

*auf die zahntechnischen Leistungen bei mindestens einer jährlichen Kontrolle und zwei professionellen Zahnreinigungen im Jahr in der fairpreis zahnarztpraxis Dortmund.

Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit uns! Tel.: 0231.7 22 51 51